10000 Euro Kredit hier abfragen
Kredithöhe:
Verwendungszweck:
Kreditlaufzeit:
10.000 Euro Kredit mit unterschiedlichen Laufzeiten von EasyCredit, SWK Bank, C&A Money und Smava Laufzeiten von 12-120 Monaten beim 10.000 Euro Kredit von CreditPlus Bank, ING DiBa Bank, Barclays Bank und DKB Niedriger Sollzins beim 10.000 Euro Kredit. Alle Laufzeiten bei Santander, Postbank, 1822direkt und norisbank 10.000 Euro Kredite, alle Laufzeiten von onlinekredit.de, netbank, IKANO Bank und Targobank Kredite mit allen Laufzeiten und topp Sollzins bzw. Jahreszins: 10.000 Euro von Credit Europe Bank, DSL Bank, Volkswagen Bank und Audi Bank Sofort 10.000 Euro Kredit, jede Laufzeit von Valovis Bank, Credit Europe Bank, carcredit.de und OAYK ANKER Bank

Kredite für Selbstständige und Freiberufler - Diese Fallen sollten Sie umgehen

Generell gilt für Selbstständige und Freiberufler, dass es äußerst schwierig ist einen vernünftigen Kredit genehmigt zu bekommen. Personen mit Beamtenstatus kennen dieses Problem in keiner Weise. Sie profitieren von günstigen Krediten oder sonstigen Angeboten. Freischaffende müssen sich allerdings hintenanstellen und hoffen, dass sie überhaupt ernst genommen werden, egal, welche Arbeit sie durchführen und wie viel sie leisten. Selbst eine Autofinanzierung wird vielen nicht zugesagt.
Notwendig ist in diesem Fall ein kompetenter Kreditvermittler als Dienstleister, der seine Kontakte zu Banken und seine Erfahrung in der Kreditvermittlung spielen lässt und so Handwerkern, Freiberuflern und Selbstständigen einen Kredit oder ein Darlehen ermöglicht.
Dabei sollten Sie dieselben Vorteile erhalten, wie andere auch. Das bedeutet:


Im folgenden Artikel werden wir Sie über das Verhältnis zwischen Krediten und Selbstständige sowie Freiberuflern informieren und welche Chancen diese Berufsgruppen haben, einen Kredit zu erhalten:


Der Weg zum Kredit: In 5 Schritten

Kriterien und Ablehnungsgründe

Der oben angezeigte Verlauf an sich ist sehr einfach. Schön wäre es, wenn dies wirklich so schnell von statten gehen würde. Allerdings hat es sich erwiesen, dass Selbstständige mehr Anstrengungen durchführen müssen als andere Berufsfelder, um einen Kredit zu bekommen. Das liegt zum einen daran, dass die SCHUFA eine finanzielle Einstufung durchführt und die Bonität der Personen und Unternehmen ermittelt. Diese fällt für Freiberufler und Selbstständige meistens leider nicht optimal aus. Zum anderen wird das Kreditgeschäft immer weiter standardisiert.
Setzten Banken zudem eine Festeinstellung für die Vergabe eines Kredites voraus (was häufig bei standardisierten Krediten der Fall ist), braucht ein Freiberufler gar nicht erst an einen Kredit in diesem Institut denken. Ebenso lehnen Finanzinstitute diese Berufsfelder ohne Begutachtung der individuellen Voraussetzungen automatisch ab.
Gründe dafür könnten folgende sein:

Grund 1: Höheres Kreditausfallrisiko

Für Selbstständige, Gewerbetreibende und teilweise auch für Freiberufler wird das Risiko einer Nichtzahlung oder einer Nichterfüllung des Vertrages höher eingeschätzt als bei festangestellten Personen. Das Ausfallrisiko ist häufig schwer einzuschätzen und lässt sich manchmal nur sehr ungenau kalkulieren. Sind Risiken durch ein größeres Datenvolumen besser messbar, sind Kreditforderungen auch besser auf dem Kapitalmarkt zu handeln. Das ist aber bei Krediten für Selbstständige eben nicht der Fall.

Grund 2: Die Bonität

Der Gewerbeschein an sich stellt nicht automatisch eine entsprechend ausreichende Bonität dar. Auch sind Bruttoumsätze nicht mit einem monatlichen Nettoeinkommen von Angestellten vergleichbar. Somit kommt es zu einer Vielzahl von unqualifizierten Darlehensanträgen.

Grund 3: Auslagerung des privaten Kreditgeschäftes

Viele Banken übernehmen das private Kreditgeschäft nicht mehr selbst. Sie haben es ausgelagert und vermitteln Aufträge nur noch an dritte Institute. Diese Vorgehensweise wirkt sich positiv auf den Trend der Standardisierung aus - zum Nachteil der Selbständigen.
Beispiele für einen vollzogenen Auslagerungsprozess sind die Fraspa Tochter 1882direkt und die Commerzbanktochter Comdirect.

Grund 4:Standardisierungsprozesse

Seit 10 bis 15 Jahren herrscht ein Standardisierungsprozess im deutschen Kreditmarkt. Die Abwicklung von Anträgen findet nun mit standardisierten Eingabeformularen statt. Da Kosten gespart werden sollen und eine bessere Positionierung im Kreditmarkt angestrebt wird, sind die Prüfungsabläufe für Einkommens- und Identitätsnachweise auf das Notwendigste reduziert. Einkommen von Selbstständigen lässt sich allerdings nicht standardisieren.

Unterschied zwischen Freiberuflern und Gewerbetreibenden

Gewerbetreibende haben es mitunter schwieriger einen Kredit genehmigt zu bekommen als Freiberufler. Das liegt an dem Gewerbesteuerstatus und die Bonitätseinschätzung der Schufa. Diese legt für Freiberufler und Gewerbetreibende eigene Scorecards an. Somit wird das Ausfallrisiko bei Gewerbetreibenden höher eingestuft als bei Freiberuflern.
Falls die Bank allerdings doch einen Kreditantrag akzeptiert, folgen die nächsten Hürden sogleich:


Liegt nun in diesem Zeitraum ein ertragsschwaches Geschäftsjahr vor oder sind Sie Existenzgründer oder Jungunternehmer und können somit noch keine Bescheide vorlegen, wird ein Kredit meist verwehrt.

Verwendungszweck der Kredite

Selbstständige können von der Bank gewährte Kredite häufig nur im privaten Rahmen nutzen aber nicht ins Gewerbe mit einfließen lassen. Gewerbliche Finanzierungen unterliegen einem anderen Geschäftsbereich. Es gelten andere Risikoprofile und Verfahrensweisen bei der Bonitätsprüfung. Verwenden Sie einen als privat deklarierten Kredit für gewerbliche Zwecke, zieht dieses mindestens eine fristlose Kündigung mit sich.

Peer2Peer als Alternative?

Seit Jahren setzen Selbstständige ihre Hoffnung auf Peer2Peer-Kreditmarktplätze (P2P Kredite). Dort investieren Privatanleger in Kreditprojekte von Privatpersonen und kleineren Unternehmen. Allerdings kann eine Garantie für eine schnellere Zusage eines Kredites bisher nicht gegeben werden. Denn selbst dort sind Banken bei den Kreditvergaben involviert. Auch hier herrscht das Kreditwesengesetz. Also entscheiden rechtlich auch hier wieder Banken über eine Kreditvergabe. Somit sind auch die Annahmekriterien wie in der klassischen Bank ähnlich. Ein Kredit von Privat kann jedoch eine Alternative sein die zumindest einen Versuch wert ist. Wichtig ist, die Hintergründe für den gewünschten Kredit ausführlich und ehrlich zu erläutern.
Annahmekriterien sind ebenfalls:

Kleinkredite bzw. Mini-Kredite als Alternative

Nicht nur für Selbständige und Freiberufler, sondern auch für andere Personen mit schwacher Bonität oder sonstigen Einschränken hat sich ein neues Geschäftsfeld entwickelt, die so genannten Kleinkredite oder Mini-Kredite. Hier bei es um Kredite von z.B. nicht höher als 1.000 Euro, die ohne besondere Auskunftspflicht und Prüfung ausgezahlt werden. Die Laufzeit ist in der Regel sehr kurz und die Zinsen im Vergleich etwas höher, für kurzfristige Finanzierungen eignen sich solche Kleinkredite jedoch wunderbar. Bekannte Anbieter sind z.B. Vexcash oder Cashper mit Krediten bis zu 1.000 Euro. Die bekannte Großbank Santander hat ein ähnliches Programm und bietet maximal einen 2.000 Euro Kredit als Kleinkredit an. Natürlich sind größere Finanzierungen damit nicht zu bewerkstelligen, für andere Zwecke kann ein Kleinkredit jedoch sehr vorteilhaft sein. Vorteilhaft ist auch, dass hinter den bekannten Anbietern seriöse Banken das Kreditgeschäft abwickeln.

Folgen des Wettbewerbsdruckes der Banken

Um bei einem Wettbewerb mithalten zu können, muss einiges unternommen und Opfer gebracht werden. Auch Banken unterstehen einem enormen Wettbewerbsdruck auf dem deutschen Kreditmarkt, bei dem die Umsätze über den Preis, die Zinsen, erzielt werden. Damit eine Bank viele Kredite verkaufen kann, muss sie ihre Produkte im vorderen Bereich der Zinsrangliste positionieren. Gleichzeitig verlangen Verbraucher Kredite mit bonitätsunabhängigem Einheitszins.
Verlangt der Wettbewerb also, dass Kreditzinssätze einheitlich und niedrig angesetzt werden müssen, erfordert dies im Endeffekt eine Anhebung der Bonitätsanforderung. Dies ist fatal für Selbstständige, da sie meistens in eine weniger gute Bonitätsgruppe eingestuft werden und so keine Chance auf einen Kredit bekommen. Sie können von den Banken nicht mehr berücksichtigt werden. Das betrifft auch Senioren und Angestellte mit unterdurchschnittlicher Bonität.

Welche Bank kommt Ihnen entgegen?

Trotz der vielen Schwierigkeiten, die Ihnen begegnen können, gibt es einen Weg, um einen Kredit genehmigt zu bekommen. Wenden Sie sich an kleinere Banken, nicht an die großen Direktbanken.
Die heutige Wirtschaft lässt bei großen Banken mit ihren Zinsranglisten nur noch Kreditinteressenten mit einem engen Bonitätsprofil zu. Die klassischen Vergleichsportale führen Sie demnach nur zu Kreditangeboten, bei denen ein Nettoeinkommen von 2500 Euro ohne Unterhaltungspflichten, eine gute Schufa-Einstufung und eine Festanstellung gewünscht sind. Für Angestellt an sich ist das keine besondere Herausforderung.
Einige Banken, wie Barclays, haben jedoch die Nische für sich entdeckt und bieten speziell für bestimmte Gewerbetreibende und Freiberufler Kredite. Es lohnt sich also, dort mal nachzuschauen.

Was macht die Alternative so anders?

Für Selbstständige und andere Zielgruppen lohnen sich Banken mit einer anderen Vermarktungsstrategie. Die Kreditinstitute sind weniger bekannt als die Direktbanken, da sie weniger in Werbung und in die Positionierung bei Vergleichsportalen investieren. Zudem verschaffen sie sich einen Zugang zum Markt in erster Linie durch Stammkunden und Vermittler.
Es lohnt sich solche Institute unter die Lupe zu nehmen. Es handelt sich dabei ebenfalls um deutsche Bankinstitute. Diese sind bereit, Kredite an Selbstständige und Freiberufler zu vergeben und kommen ihnen und ihren speziellen Anforderungen in den Annahmekriterien entgegen.
Folgende Vorteile können Sie bei solchen Unternehmen erwarten:


Im Endeffekt bleiben die Kredite bezahlbar und dies ermöglicht auch Gründern und Jungunternehmern die Chance einen Kredit aufnehmen zu können. Durch eine genaue Internetrecherche lassen sich diese Finanzinstitute mit den entsprechenden Bedingungen und Eigenschaften finden.

Kreditvermittler als erfolgreiches Hilfsmittel

Für Sie als Kreditinteressent mit besonderen Ansprüchen, sind Kreditvermittler besonders empfehlenswert. Auf der Suche nach einem entsprechenden Darlehen bieten diese zudem einen hohen Mehrwert. Sie haben Einblick in einen großen Banken-Pool, Banken, die auch der selbstständigen Bevölkerung Kredite anbieten. Die Vermittler sind zudem immer auf dem aktuellsten Stand, was beispielsweise Annahmekriterien angeht, und über geänderte Kriterien im Bilde.
Sie informieren Sie unter anderem darüber,


Durch einen Kreditvermittler finden Sie die Bank, die Ihnen einen Kredit unter Ihren Vorstellungen und Möglichkeiten bietet.